Ein echtes Preiswunder

Das Badezimmer der Variante Preiswunder überzeugt durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, ein schlichtes, klassisches Design und ist bereits ab einem Preis von 12.990 Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich.

Das zeitlose und höchst komfortable Komplettbad besteht aus einem Keramikprogramm von Duravit, einer Armaturenserie von Hansgrohe sowie Bade- oder Duschwanne des Herstellers Kaldewei. Ein Kristallspiegel und ein Bad-Designheizkörper vervollständigen die Ausstattungsvariante Preiswunder. Alle Materialkosten sowie sämtliche Dienst- und Handwerksleistungen sind ebenfalls im Festpreis enthalten.

Badvariante Preiswunder – Blick auf den Waschtisch
Badvariante Preiswunder – Blick auf die Fliesen und Dusche
Preis ab 12.990,00 €
Um die 360° Ansicht sehen zu können, benutzen Sie bitte eine aktuelle Version der folgenden Browser: Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge.

Hier gestalten Sie Ihr neues Bad online

einfach

schnell

unverbindlich

Im Festpreis enthaltene Dienst- und Handwerksleistungen:

Kostenfreie Bauleitung durch unsere qualifizierten Fachkräfte.
Baustelleinrichtung für alle Gewerke: Demontage, Sanitärarbeiten, Trockenbau- und Fliesenlegearbeiten, Elektroarbeiten, Maler- und Tapezierarbeiten inkl. Staubschutztüre sowie Abdeckung schutzbedürftiger Böden und Einrichtungsgegenstände.
Demontage der Sanitäreinheiten und Heizkörper im Bestand, Abbruch der Wand- und Bodenfliesen, Rückbau der alten Wasser-, Abwasser-, Heizungs- und Elektroleitungen sowie fachgerechte Entsorgung.
Stemm- und Schlitzarbeiten, Verlegung der neuen Wasser- und Abwasserleitungen bis zur Fallleitung bzw. Steigleitung oder zur Anbindung an den betreffenden Raum. Setzen der Unterputzmontageelemente (WC, Waschtisch).
Heizungsanlage entleeren, Stemm- und Schlitzarbeiten, Verlegung der neuen Heizungsleitungen vom Anschlusspunkt des alten Heizkörpers bis zur Position des neuen Wärmekörpers. Montage des Heizkörpers, Anlage befüllen und entlüften sowie Dichtheitsprüfung.
Stemm- und Schlitzarbeiten, Verlegung neuer Elektroleitungen für den Anschluss der Spiegelbeleuchtung, für Steckdosen am Waschplatz sowie für den Leuchtenanschluss an der Decke. Anbringung der Steckdosen und Schalter für Raumbeleuchtung (Decken- und Wandleuchten nicht enthalten). Einbau eines FI-Schutzschalters im vorhandenen Zählerkasten (Prüfung der Platzverhältnisse im Unterverteiler). Durchführung einer VDE-Messung (Zählerkastenzuleitung zum Badezimmer nicht inbegriffen).
Tockenbauwand für die Vorwandinstallation der Montageelemente bis zu 3 m Breite und 1,20 m Höhe.
Fliesenverlegung an der Wand (bis 1,2 m Höhe), im Duschbereich raumhoch, Abdichtung des Bodens sowie Wannen- und Duschbereichs. Verlegung der Bodenfliesen, Fliesenvorarbeiten (Ausgleich bis 1cm), Verlegung Abschlussprofil und Silikonverfugung.
Anbringung von Raufasertapete/Vliestapete/Rollputz, Dispersionsfarbanstrich an Wänden und Decke inkl. Putzausgleichsarbeiten (bis max. 1 cm, Qualitätsstufe Q3), Acrylfugen.
Sanitär-Endmontage: Waschtisch mit Zubehör, Armaturen, Spiegel, WC und WC-Sitz, WC-Betätigungsplatte, Duschwanne mit Zubehör, Dusch-Armatur, Duschabtrennung, Heizkörper sowie Elektro.
Besenreine Übergabe des Badezimmers nach Fertigstellung aller Sanierungsarbeiten.